Goethe-Zentrum Pardubice
Evropský spolkový dům
Pernštýnské náměstí 54
530 02 Pardubice

Út, St, Čt - 15.00 - 17.30
Po, Pá, So, Ne - zavřeno

Tel. +420 466 512 093
Mobil: +420 739 833 611
E: info@goethepardubice.org

Schulen gehen ins Kino 29

Schulen gehen ins Kino 29Wir laden alle Filmfans am Dienstag, den 18. Dezember, ins Kino ein. Im Divadlo 29 zeigen wir zwei deutsche Filme mit tschechischen Untertiteln. Um 9:00 beginnt die Neuverfilmung des in Deutschland sehr bekannten Kinderbuchs "Timm Thaler". Die Frage, was wirklich wichtig im Leben ist, ist das Hauptthema der Geschichte. Der zweite Film wurde nach wahren

Begebenheiten gedreht und amüsiert sicher alle.

1. Film um 9 Uhr: Timm Thaler oder das verkaufte Lachen (102 Minuten, D 2015/2016)

Timm Thaler lebt in ärmlichen Verhältnissen, doch sein Lachen ist so bezaubernd und ansteckend, dass Baron Lefuet es besitzen will. Und so macht der dem Jungen ein Angebot: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen. Nachdem Timm den Vertrag unterschrieben hat, um so die Schulden seiner Familie zu begleichen, kann er sich dank der neuen Fähigkeit nun scheinbar alle Wünsche erfüllen. Bald schon merkt Timm aber, dass mit seinem Lachen auch seine Lebensfreude verloren gegangen ist und er ohne dieses immer einsamer wird...
 
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=qRbrlH2klys
 
2. Film um 11 Uhr: Komödie (111 Minuten, D 2017)
 
Eine aufregende Karriere im Luxus-Hotel – das ist der langgehegte Traum von Saliya! Doch für jemanden, der fast blind ist, könnte nichts unwahrscheinlicher sein: Aber seinen Traum aufzugeben, kommt nicht in Frage, und so schickt Saliya eine Bewerbung an ein 5-Sterne-Hotel – ohne sein Handicap zu erwähnen. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt eine Stelle in einem Luxus-Hotel in München...
 
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=XiLjlzLRgPE
 

WO:          Divadlo 29, ul. Svaté Anežky české 29, Pardubice

WANN:      Dienstag 18.12.2018 um 9 und 11 Uhr

EINTRITT: frei

 

Anmeldung ab sofort per E-Mail möglich (info@goethepardubice.org). Anzahl der Plätze ist begrenzt.