Goethe-Zentrum Pardubice
Evropský spolkový dům
Pernštýnské náměstí 54
530 02 Pardubice

Út, St, Čt - 15.00 - 17.30
Po, Pá, So, Ne - zavřeno

Tel. +420 466 512 093
Mobil: +420 739 833 611
E: info@goethepardubice.org

Deutsches Theaterfestival

Schon seit 2004 findet jedes Jahr im Herbst das Deutsche Theaterfestival in Pardubice statt. Vorwiegend wird das Festival von Schulklassen besucht, es steht aber allen Interessierten offen. Professionelle Theaterensemble aus Deutschland zeigen ihre aktuellen Produktionen, meist interagieren sie dabei mit dem Publikum. So versuchen wir, das sprachliche Selbstbewusstsein der Schüler zu stärken und sie zu motivieren, ihre Deutschkenntnisse auch anzuwenden. Für viele Schüler ist es das erste Mal, dass sie deutsche Muttersprachler live erleben. 

Die Abendvorstellung gehört den Erwachsenen. In der Auswahl des Stückes achten wir darauf, dass sowohl Nicht-Muttersprachler als auch Muttersprachler gemeinsam einen humor- und anspruchsvollen Theaterabend genießen können.

Das Deutsche Theaterfestival wird von den Deutsch-Tschechischem Zukunftsfond, der Stadt Pardubice und dem Pardubický kráj finanziell unterstützt und erfreut sich großer Beliebtheit bei Lehrern, Schülern, Studentierenden und anderen Deutsch-Interessierten. Reservieren Sie rechtzeitig!

 

Eintrittspreise

 

SchülerInnen

Studierende

Lehrende

GZP-Aktive

(Kurse, Bibliothek)

Andere

Galli Mitmachtheater 50 Kč 0 Kč 50 Kč 80 Kč
Galli Abendvorstellung 80 Kč 100 Kč 50 Kč 100 Kč

Theaterexpedition

275 Kč

275 Kč 300 Kč 400 Kč
ČOJČ gratis gratis 50 Kč 50 Kč

 

Bitte beachten Sie: das Festival ist sehr schnell ausverkauft. Reservieren Sie rechtzeitig!

 

Das Programm 2018

31.5.2018 + 9. 10. - 8. 11.  2018

 

 

Uhrzeit

+ Ort

Ensemble

Deutsch-Niveau

Stück

Do

31.5.

7:00 Abfahrt

Zittau

Ausverkauft

Gerhart- Hauptmann- Theater

Zittau

 ab A2 Vorspiel:
House at the Crossroads 2.0
Trinationales Projekt des TheaterJugendClubs mit Jugendlichen aus Liberec sowie Jelenia Góra

Di

9.10.

 

7:00 Abfahrt

Bautzen

Deutsch-Sorbisches Volkstheater  Bautzen

mit tschechischen Untertiteln

Holzers Peepshow

Komödie über die Schweizer-Landidylle im Zeitalter von Big Brother und Strukturwandel

Mi

10.10.

 

9:30

Divadlo 29

Ausverkauft

Galli,

München

ab A2

Mitmachtheater:

Dornröschen

 

 

 

12:00

Divadlo 29
  ab A2

Mitmachtheater:

Der Eisenhans

 

19:00

Divadlo EXIL

  ab B1

Die Männerfalle

Komödie um die Tücken des Paarlebens

Do

11.10.

 

9:30

Divadlo 29

Galli,

München

ab A2

Mitmachtheater:

Das tapfere Schneiderlein

 

 

 

12:00

Divadlo 29

  ab A2

Mitmachtheater: 

Schneewittchen

Do

1.11.

7:00 Abfahrt

Dresden

Staats-schauspiel Dresden mit tschechischen Untertiteln

Parole Kästner!

Theater-Collage über den berühmten Dresdner Autoren Erich Kästner (Emil und die Detektive uvm.)

Do

8.11.

9:30

Divadlo 29

 

ČOJČ

deutsch-tschechische COMPANION

zwei-, bzw. kunstsprachig

Papír a Štift

Frische und durchdachte Theater-Performance zum Thema - von und für Jugendliche

 

12:00

Divadlo 29

Ausverkauft

   

Papír a Štift

Frische und durchdachte Theater-Performance zum Thema - von und für Jugendliche

  

Theater-Expedition3

 

Die Theater-Expeditionen sind so beliebt, dass wir dieses Jahr 3 (!) im Angebot haben. Bereits im Mai fuhr eine Gruppe nach Zittau zur Vorstellung des trinationalen TheaterJugendClubs - sehr beeindruckend! Im Herbst bieten wir zwei weitere Theaterfahrten an: nach Bautzen und nach Dresden.

 

Bautzen: Stadtrallye und "Holzers Peepshow"

Bautzen ist eine kleine, sehr hübsche mittelalterliche Stadt, deren schönsten Sehenswürdigkeiten man recht gut in 2 - 3 Stunden besichtigen kann. Schülergruppen, die schon ein bisschen Deutsch sprechen, sind herzlich eingeladen an der Stadtrallye teilzunehmen. Hier werden sie nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten kennenlernen, sondern auch ins Gespräch mit Einheimischen kommen, versteckte Plätze entdecken und deutsches Alltagsleben ein bisschen kennen lernen. 

 

Anschließend besuchen alle die satirische Komödie "Holzers Peepshow" mit tschechischen Übertiteln. Darin geht es um eine Schweizer Bauernfamilie, die auf ungewöhnliche Weise vom Tourismus profitieren will: Bei Geldeinwurf hebt sich der Vorhang und öffnet den Blick auf "typisches idyllisches Schweizer Familienleben". Zunächst klappt das auch wunderbar, aber dann...

Dresden: Ein Tag um Erich Kästner

Diese wunderschöne Großstadt müsste man mehrere Tage erkunden - wir haben nur ein paar Stunden dafür Zeit. Sie können die klassischen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt besichtigen oder ihre - schon ein bisschen Deutsch sprechende - Schülergruppen können andere faszinierende Seiten der Stadt kennenlernen. Die Dresdner Stadtrallye findet schwerpunktmäßig in der Neustadt statt, im "In-Viertel" der jüngeren Menschen, Künstler, Studierender. Hier werden sie nicht die klassischen Sehenswürdigkeiten kennenlernen, sondern ins Gespräch mit Einheimischen kommen, versteckte Plätze entdecken und deutsches Alltagsleben ein bisschen kennen lernen. Ein weitere Schwerpunkt der Rallye ist der berühmte Autor Erich Kästner, der in der Neustadt wohnte und arbeitete.

 

Anschließend besuchen alle das Stück "Parole Kästner!" im Kleinen Haus des Staatstheaters mit tschechischen Übertiteln. In großartigen Bildern wird mithilfe von Originaltexten und Tondokumenten ein lebendiges Bild dieses Autoren gezeichnet. Kästner (*1890), dessen Bücher (z.B. Emil und die Detektive) von den Nazis verbrannt wurden, passte sich nicht an, emigrierte aber auch nicht. Er wird zur moralischen Instanz der Nachkriegszeit und hadert dennoch bis zu seinem Tod damit, sich für Deutschland und nicht für das Exil entschieden zu haben. Erich Kästner rührt und beglückt Generationen von Leser*innen bis heute. Aber wer war dieser unantastbare Autor eigentlich? Wer war dieser Kleinbürger, der doch ein Lebemann war, und der sich noch als Erwachsener so gut in Kinderseelen hineindenken konnte?

 

Reservieren Sie schnell, es zählt die Reihenfolge der Anmeldung.

Wer kann mitfahren?   

Alle, die möchten, so lange die Karten reichen.

Unter 18 Jahren nur mit Begleitperson (Lehrer, Elternteil)

Was ist im Preis enthalten?

 

SchülerInnen

Studierende

Lehrende

GZP-Aktive

(Kurse, Bibliothek)

Andere

Theaterexpedition

275 Kč

275 Kč 300 Kč 400 Kč

 

Darin enthalten sind:

Hin- und Rücktransport ab Pardubice (Hradec Králové) mit Reisebus

Zusatz-Programm nur für SchülerInnen (Stadtrallye)

Eintritttskarte für die Theatervorstellung mit tschechischen Übertiteln 

 

NICHT enthalten: Versicherung, Verpflegung

Anmeldung

Es zählt die Reihenfolge der Anmeldung bei info@goethepardubice.org

Die Reservierung muss bis Ende Septmber bezahlt werden, sonst gehen die Pätze an andere Interessierte, und dies bar, per Postanweisung oder auf unser Konto:

NOVÝ účet č. 2201451309/2010 (Fiobank),

Bautzen: VS 9102018

Dresden: VS 1112018

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Rechnung aus. Diese bitte VOR Bezahlung anfordern.

 

Zu den Stücken in Pardubice

Galli Mitmachtheater

Das Galli Theater aus München ist darauf spezialisiert, nicht nur für, sondern auch mit dem Publikum Theater zu spielen. Bei den Mitmach-Stücken spielen, wie der Name schon verrät, Schüler auf der Bühne für andere Schüler Theater. Die besondere Kunst der Spielleiter von Galli besteht darin, dabei eine so angenehme Atmossphäre entstehen zu lassen, dass die Jugendlichen gerne mitspielen. Damit die Geschichte nicht zu kompliziert ist, werden meist bekannte Märchen gespielt. Ausgestattet mit Kostüm, Requisiten und ein bisschen Text, schafft es jeder, mal die böse Hexe, den lieben Wolf oder die arrogante Prinzessin darzustellen. Und: Lachen auf und vor der Bühne ist garantiert.

Die SchülerInnen sollten zumindest basale Sätze verstehen und sprechen können. Empfohlen für leicht fortgeschrittene Gruppen, nicht für Anfänger.

 

Die Männerfalle

Heiße Fragen werden bearbeitet: Wie kann eine Frau ihren Mann halten? Wie kann eine in die Jahre gekommene Ehe rundum erneuert werden? Wie kehren in den Beziehungswinter die Frühlingsgefühle zurück? Und über allen Antworten liegt ein Augenzwinkern. Helena George spielt mit ihrer Partnerin den Münchner Publikumsrenner des Galle Theaters in Pardubice.

Die Vorstellung ist auf (ausländerfreundlich langsam gesprochenem) Deutsch, empfohlen für Fortgeschrittene.

 

Papíř a Štift

Deutsche und tschechische Jugendliche beschäftigten sich gemeinsam mit der Frage, was Papíř a Štift für sie bedeutet. In der Performance mit Pantomine, Rhythmus, Musik und dem einzigartigen Sprachmix "čojč" (aus "tschechsich" und "deutsch") bebildern sie theatral sehr viele verschiedene Aspekte von Produktionsbedingungen bis hin zu moderner Kommunikation. Im Anschluss an das Stück findet eine interaktive Session statt - je nach Offenheit des Publikums etwas zwischen Diskusssion und Theaterexperiment...

Die Vorstellung ist auf "čojč" (aus "tschechsich" und "deutsch"). Wer Grundkenntnisse in Deutsch hat, wird stärker profitieren, weil er die Mix-Worte (die sehr lustig sein können) besser versteht. Aber auch Anfänger werden der Inszenierung folgen können, sie ist konzipiert für ein Publikum, dass die Sprache des Nachbarn nicht versteht.