Goethe-Zentrum Pardubice
Evropský spolkový dům
Pernštýnské náměstí 54
530 02 Pardubice

Út, St, Čt - 15.00 - 17.30
Po, Pá, So, Ne - zavřeno

Tel. +420 466 512 093
Mobil: +420 739 833 611
E: info@goethepardubice.org

Ausstellungen: Komix und Berliner Mythen

Ausstellungen: Komix und Berliner MythenIm Goethe-Zentrum Pardubice sind jetzt zwei interessante Ausstellungen zu sehen: die Plakatausstellung "Berliner Mythen" und "KomiX", eine Ausstellung über die aktuelle deutsche und tschechische Comicszene. Interessierte können beide Ausstellungen während der Öffnungszeiten des Zentrums besuchen. Schulen bitten wir, einen Vormittagstermin zu vereinbaren.

1. Plakatausstellung Berliner Mythen 1

Die Ausstellung zeigt sieben Graphic Novels aus dem Band Berliner Mythen des preisgekrönten Comiczeichners Reinhard Kleist. Für "Der Boxer", die Biografie eines jüdischen Boxers, wurde er u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Die Berliner Mythen basieren auf einer Sammlung folkloristischer Geschichten aus vier Jahrhunderten: Der Taxifahrer Ozan chauffiert seine Fahrgäste durch Berlin, erzählt ihnen dabei die Mythen zu den Orten, die sie gemeinsam ansteuern und lauscht deren persönlichen Erzählungen. So entsteht ein Stadtführer der besonderen Art. Zur Ausstellung gibt es didaktisches Material (Rallye für das Niveau A2/B1). Da die Ausstellung umfangreich ist, zeigen wir sie in zwei Terminen: der erste Teil ist jetzt zu besuchen, den zweiten zeigen wir im Herbst. Anmeldungen bitte per E-Mail: knihovna@goethepardubice.org.

2. Ausstellung KomiX

Wir freuen uns sehr, dass wir in Pardubice diese erfolgreiche Ausstellung zeigen können. Sie besteht aus vielen Comicbüchern und Comicplakaten, die die aktuelle tschechische und deutsche Comic-Szene vorstellen. Vor nicht allzu langer Zeit wurden Comics noch als Jugendliteratur belächelt. Doch aktuell erschließen besonders Graphic Novels neue Leser- und Verlegerschichten. Comic ist Kunst, Comic ist kritisch, Comic unterhält und Comic ist ernst. Anmeldungen bitte per E-Mail: knihovna@goethepardubice.org.

Mehr Infos finden Sie hier.